Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hallenöffnung auch während der Sommerferien

Butzbach den 18. Juni 2020

 

Abweichend von anderen Jahren sind die Räume der Stadt Butzbach in diesem Jahr auch während der Sommerferien für den Sport geöffnet. Der Vorstand hat deshalb eine Abfrage im Kreis der aktiven Tänzerinnen und Tänzer gestartet. Sollten sich genügend Aktive finden, die das Vereinsangebot auch während der Ferien nutzen wollen, wird der Vorstand zusammen mit den Trainern die Möglichkeiten besprechen. Solltet Ihr als aktive Tänzerinnen und Tänzer noch nicht angesprochen worden sein, dürft Ihr dem Vorstand gern auch eine Information per Mail an unseren ersten Vorsitzenden zukommen lassen.

Wiedereröffnung des Trainingsbetriebs am 15. Juni 2020

Butzbach den 8. Juni 2020

 

Liebe Tanzsportfreunde!

Nach einer viel zu langen Zeit des Wartens ist es endlich soweit. Die Stadt Butzbach öffnet ihre Hallen für den Vereinssport wieder.
Wir dürfen also wieder tanzen! Ab Montag den 15. Juni 2020 finden alle Trainingsangebote wieder statt!

Natürlich müssen wir uns dabei an die Regelungen diverser Verordnungen halten (siehe Fußnote[1]). Für uns bedeutet das:

  • Eindeutig durch das HMdIS geregelt ist, dass Paare die in häuslicher Gemeinschaft leben wieder als Paar trainieren dürfen.
  • Da gemäß der Auslegungshinweise des HMWVEW in Tanzschulen auch Personen als Paar miteinander tanzen dürfen die zwar nicht im gleichen Hausstand leben, aber Ehe- oder Lebenspartner/innen bzw. Lebensgefährt/innen sind, sehen wir dies auch für unseren Verein als gegeben an.
  • Während in anderen Bundesländern (z.B. Nordrhein-Westfalen) ebenfalls klar geregelt ist, dass auch Personen, welche nur ein festes Tanzpaar bilden, als Paar miteinander tanzen dürfen, ist für Hessen nichts Derartiges veröffentlicht und muss deshalb weiterhin als verboten angesehen werden.
  • Auf eine strenge Einhaltung der Hygienemaßnahmen ist zu achten:
    • Desinfektion der Hände
    • Beachtung der Abstandsregeln zwischen den Trainierenden und auch zum Trainer
    • Ein Wechsel der Tanzpartner ist derzeit nicht zulässig.
  • Risikogruppen im Sine der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) dürfen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden.
  • Der Zutritt zur Sportstätte muss unter der Vermeidung von Warteschlangen erfolgen.
  • Die Sportstätte ist nach Trainingsende unmittelbar zu verlassen.
  • Die Toilettenanlagen können genutzt werden.
  • Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten werden Teilnehmerlisten geführt, diese werden vier Wochen aufbewahrt.

Natürlich hoffen wir auf weitere Lockerungen in den nächsten Wochen – spätestens mit dem Außerkrafttreten der aktuellen Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte mit Ablauf des 5. Juli 2020.

In jedem Fall aber freuen wir uns darauf, Euch wieder möglichst zahlreich zum Training bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Euer Vorstand des Tanz-Sport-Club Butzbach e.V.

 

Nachtrag: Mit den am 10. Juni von der Landesregierung bekannt gegebenen, weiteren Lockerungen ist nun auch in Hessen das gemeinsame Tanzen für feste Tanzpaare wieder offiziell möglich.

 


  • [1] Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung) vom 9. Mai 2020.
  • Ergänzende Hinweise des hessischen Ministeriums des Innern und für Sport (HMdIS) vom 8. Mai 2020 zur vorstehend genannten Verordnung.
  • Auslegungshinweise des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW) bezüglich eingangs genannter Verordnung.
  • Sportartspezifische Festlegungen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und seiner Spitzenverbände – des Deutschen Tanzsportverbands (DTV) und des Hessischen Tanzsportverbands (HTV).

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?